Dialog 170

Es gibt eine sehr einfache Deutung für dieses Bild, diesen Traum, und sie geht euch beide an: Ihr seid Kinder der alten Welt und auf dem Weg in ein Neues Zeitalter. Es ist die alte Welt in euch, die „Terror“ schreit und euch Steine in den Weg und Knüppel zwischen die Beine wirft. Und diese Macht dürft ihr nicht unterschätzen. 

Dialog 170, 04.08.1986

Monika:
Ich hatte heute morgen einen Traum in dem ich für eine Terroristin gehalten und fast erschossen wurde, als ich auf dem Weg zu der spirituellen Gemeinschaft war, in der ich wohl lebte oder die ich besuchte. Den ganzen Tag über hat mich das Gefühl der Angst und des Entsetzens nicht losgelassen und ich fühle mich sehr erschöpft.

Es gibt eine sehr einfache Deutung für dieses Bild, diesen Traum, und sie geht euch beide an: Ihr seid Kinder der alten Welt und auf dem Weg in ein Neues Zeitalter. Es ist die alte Welt in euch, die „Terror“ schreit und euch Steine in den Weg und Knüppel zwischen die Beine wirft. Und diese Macht dürft ihr nicht unterschätzen. Es ist ein gewaltiges, verschachteltes Imperium mit weit verzweigten Hierarchien, das ihr so leicht nicht außer Kraft setzt.

Das kann nur ich und wir arbeiten ja auch schon fleißig daran. Aber ihr tut gut daran, diese Macht ernst zu nehmen, denn was Monika geträumt hat, ist so unwirklich nicht: Die alte Welt kann euch mit Leichtigkeit töten und sie hat vielfältige Mittel dazu. Wenn erst einmal bekannt geworden ist, dass ihr Außenseiter geworden seid, droht euch auch konkret Gefahr. Um so wichtiger ist es dann für euch, euch in meiner Nähe aufzuhalten, denn ICH kann euch schützen. Und nur ich.

Konkrete Gefahr aber doch nicht im wörtlichen Sinne, so wie Monika das geträumt hat? Das meinst du doch bildlich, oder?

Vor allem bildlich, wenn du so willst, aber auch darin liegt konkrete Gefahr genug. Man muss nicht erst erschossen werden, um zu sterben. Es gibt so viele andere Mittel, die ebenso schnell wirken …!

© Monika Laube. Du darfst diesen Artikel zum persönlichen Gebrauch unverändert kopieren und weitergeben, vorausgesetzt dieser Copyright Hinweis steht am Ende des Dokumentes.  Für eine gewerbliche Nutzung nimm bitte Kontakt mit mir auf.

Schreibe einen Kommentar