Dialog 72

Manchmal sind es aber auch einfach nur Schatten aus der Vergangenheit, die angerührt werden und vorüberziehen, die zu flüchtig sind, um sich ergreifen zu lassen.

Dialog 72, 26.02.1986

Monika ist gestern nach dem Gruppentreffen von einer ihrer unerklärlichen Traurigkeiten ergriffen worden und hat mich gebeten, ob du ihr etwas dazu sagen kannst, was ihr helfen könnte, dieses Gefühl zu verstehen. Sie selber hat nämlich keine Erklärung dafür.

Es ist aber wichtig, dass sie sich über dieses Gefühl zunächst selber klar wird, sonst würde ihr meine Antwort wenig nützen. Monika empfindet oft sensibel Dinge schon voraus, wo ihr beiden nicht das geringste wahrnehmt, und ihr Instrument wird täglich feiner und wertvoller.

Manchmal sind es aber auch einfach nur Schatten aus der Vergangenheit, die angerührt werden und vorüberziehen, die zu flüchtig sind, um sich ergreifen zu lassen. Deshalb kann ich in diesem Augenblick noch nichts für sie tun. Dieses Gefühl muss auch für sie erst sichtbarer werden, sonst würde sie meine Antwort nicht begreifen.

Wie steht es derzeit mit unserer Gruppenarbeit?

Ihr seid etwas zu langsam. Es kann mehr getan werden. Zunächst müssen all die vielen kleinen Dinge vom Tisch, die dort noch unerledigt liegen, damit ihr euch wieder konzentriert mit eurem Haus beschäftigen könnt. Die Schilder für den Stand müssen gemalt, Handzettel verteilt werden. Der Text für den zweiten Handzettel muss fertig geschrieben und in Übersetzung gegeben werden. Du musst weiter denken und arbeiten. Das ist ganz wichtig! Der Vertrag muss fertig werden und ihr müsst die unklaren Punkte erledigen.

Dann: Warum wollt ihr nicht zumindest eine Anzeige für euer Haus aufgeben? Es geht nicht darum, wie sinnvoll ihr das findet oder nicht, sondern dass die Dinge GETAN werden. Ihr müsst euren Ruf aussenden. Ihr müsst Energien manifest werden lassen!

Seht ihr was für ein Bündel unerledigter Dinge bei euch liegt? Welche Energien könnten bereits unterwegs sein, wenn ihr euch dem noch besser angenommen hättet?

© Monika Laube. Du darfst diesen Artikel zum persönlichen Gebrauch unverändert kopieren und weitergeben, vorausgesetzt dieser Copyright Hinweis steht am Ende des Dokumentes.  Für eine gewerbliche Nutzung nimm bitte Kontakt mit mir auf.

Schreibe einen Kommentar